Vicky Green feat. DJ Premier – Respect The Architect 1

represent represent

Servus, ich muß Dir schnell was zeigen und zwar fährt die Vicky Green so ein Projekt mit DJ Premier in dem sie über Classic-Beats rappt, was mir sehr gut gefällt. Was natürlich auch dem tollen und bekannten Beat geschuldet ist.

Primo selbst startet im kurzen Video noch mit einem Headquarterz-Bericht oder skip‘ gleich auf 0:55 und FANG ZUM BOUNCEN AN!

 

Bet Cyphers, Raumschiffe, DJ Babys uvm.

micsundbeatsWIGH

Guten Morgen. Ehrlich gesagt sind wir am überlegen, ob es sich überhaupt lohnt eine Linksammlung noch weiter anzubieten. Das frühe Aufstehen macht uns alle total fertig und später am Tag hören wir alle Musik und da geht erst recht nichts mehr. Dies ist ein Hilfeschrei. Zwangsarbeit.

Wie auch immer, wir müssen da jetzt durch, wir haben schließlich auch unter Druck ganz viel gelesen.

– Eher nicht gelesen, sondern wie jedes Jahr mit offenen Mund haben uns die Cyphers beim BET Hip Hop Award schwer beeindruckt.
– Crowdfunding ist immer noch in aller Munde, da macht Soundpitch was ähnliches. Die setzen bei den Musikernewbies auf Crowdvoting. Auch schön.
– Raumschiffe, wir brauchen mehr Raumschiffe in der Musik. Eigentlich nicht.
– Bei der Überschrift mit Taktloss und FC Bayern hat uns eigentlich nur Interessiert ob Taktloss jetzt Bayern-Fan ist oder nicht?!
– Nur wegen diesem Artikel wird die Geburtenrate in der Redaktion wieder hochgehen.
– Bei vielen Hip Hop Blogs weiß man nicht, ob es um Musik oder Kleidung geht. Zu Recht. So scheint es.

I bet i win. Ab in die Kommentare! Liefer die beste Überschrift für beiliegendes Video. Drück (wie immer nicht) auf “Gefällt mir” oder mach Dich sonst irgendwie bemerkbar.

DJ Phekt – 2012 on 45

DJ Phekt - 2012 on 45

Ältere Leser erinnern sich. Zum Jahresende gibts immer den 2012er Mix, der in eine Fußballhalbzeit passt.

Ich muß zugeben, viel Mainstream ist mit dabei, aber es spiegelt das Jahr gut wieder wie ich finde und hey… es ist FM4… es ist DJ PHEKT!

Wie schrieb das Message Magazin so schön von „Beatschnörklern“ und „Chartwundern“.

Playlist:
TNGHT – Bugg’n
Captain Murphy – Shake Weight
Kanye West ft. Big Sean, Pusha T & 2 Chainz – Mercy
Kendrick Lamar – Money Trees
Killer Mike – R.A.P. Music
Cid Rim – A Fall for two
Flosstradamus (Baauer Remix) – Rollup
Scarface, Nas & DJ Premier – Hip Hop
Nas – Daughters
Max Herre ft. Megaloh – Rap is
Marsimoto – Wellness
Ill Mindz – Wir biten net
Amewu – Gestern, Heute und Morgen
Kinny – Suffocate
Shuko ft. Ty, Akua Naru – Best Friends
Suff Daddy – Giscar Sob
Danny Brown – Grown Up
DJ Nu-Mark ft. J-Live & Lucious Beats – Tonight
CRO – Easy
Fiva & das Phantom Orchester – Die Stadt gehört wieder mir
The Herbaliser ft. Twin Peaks – Crimes & Misdemeanours
Frank Ocean – Crack Rock
Kroko Jack – Mic Check
Mystikal – Hit Me
The Mighty Mocambos ft. Caroline Lacaze – Physique