Duzz Down San – DuzzUp Vol. 7

DuzzUp7

Da dachtest Du kurz es gibt nichts mehr zu hören von meinen vertrauten und überaus immer erwähnenswerten Label DuzzDownSan. Falsch gedacht. Die Ausgabe Nummer 7 steht im digitalen Regal und wartet sehnsüchtig darauf von Dir in Form eines Klicks auf

»»Download

erlöst zu werden. Wenn Du über wenig Speicherplatz verfügst und Dir keine 156 MB leisten kannst, hör doch erst ins Snippet rein, das wie immer DJ Testa gefertigt hat.

Wenn Du zuwenig Speicherplatz hast, aber zuviel Geld, dann spende einfach und verzichte auf den Download. Auch ein Deal? Haha.

Wenn Du (wie ich) ein Fable für die Artwork von DDS hast, empfehle ich mal bei Nita’s neuem Webauftritt vorbeizusurfen, die ist meistens dafür verantwortlich.

Duzz Down San – DuzzUp Vol​.​6

DuzzUpVol6

Die haben einen Vogel bei DDS.

Nicht nur weil dieser (mal wieder) das Cover der neuesten Ausgabe (Vol. 6) schmückt, nein weil Du für diesen unschätzbaren Wert an Instrumentalmusik theoretisch keinen Cent dafür bezahlen müsstest. Für den Download. Die CD von der es nicht mehr viel Exemplare gibt kostet 7,00 €.

Drauf ist selbstverständlich alles was Rang und Namen hat. Feux, mono:massive, chrisfader & testa, mosch, trishes um nur einige zu nennen. Wem 20 Tracks auf die schnelle zu viel sind, dem kann ich gut mit dem Snippet den Weg weisen.

Herr Merkt ist so von dieser Qualitätsware begeistert, dass er ab sofort nur noch unter .at Domain postet und sich als Österreicher ausgibt und Monodefekt findet, dass jeder mit diesem Sampler auf seine Kosten kommen wird.

Dem ist nichts hinzuzufügen. Oh. Doch. Der Download natürlich und der Verweis, dass der Mosch morgen in der Podcast Session zu Gast ist.

»» Download

Mosch – Seven The Center

seventhecenter

Doch, ich würde schon sagen, dass diese EP auch in die stade Zeit passt. Mosch von Duzz Down San gibt zu seinem Geburtstag einen aus und haut die „Seven The Center“ raus.

Für alle, die was mit abstrakten Elektro Beats was anfangen können, oder noch wollen, denen empfehle ich das.

Happy Birthday!

An die Wiener, am Samstag wird dass gebührend im Celeste gefeiert. Eh klar.